Sonntag, 05 September 2010 18:11

Spyder (Kingman ) .50 Kaliber

geschrieben von

Seit Mitte des Jahres sind die Spyder (Kingman ) .50 Kaliber in Deutschland erhältlich. Einer der ersten Anbieter von 50. Markierer ist www.paintball.de, der in Düsseldorf ansässig ist und über eine breite Produktpalette verfügt.

Paintball.de gibt 10 Gründe an, warum es sich lohnt .50 Kaliber zu spielen:

 1. 300 FPS endlich legal!
Der internationale Turnierstandard den so viele Spieler fordern, kann nun endlich legal auf allen Spielfeldern eingesetzt werden.  Rechtssicherheit und gesteigerter Spielspaß bringt eine Win/Win Situation.

2. Geringeres Volumen
Durch die reduzierte Größe der .50 Cal Paintballs können nun über 350 Stück in einem Pod transportiert werden! Das Fassungsvermögen bei herkömmlichen Paintball liegt sonst bei nur 140 Stück. In deinen Kofferraum passt nun die doppelte Menge Paint!

3. Leichter & Kompakter
Sämtliches Equipment wie Markierer und Hopper ist kleiner und leichter und trotzdem wird die Effizienz durch .50 Cal auf das Doppelte gesteigert!

4. Vorteile auf dem Spielfeld
Ein ganz entscheidender Vorteil auf dem Spielfeld ist die gesteigerte Beweglichkeit des Spielers durch das leichtere und kompaktere Equipment. Auch die Frequenz des lästigen Nachladens verringert sich deutlich. So verbleibt mehr Zeit, um sich auf das Spiel an sich zu konzentrieren.

5. Höhere Schussgenauigkeit
Die Schussweite entspricht in etwa der von .68 Cal allerdings erhöht sich die Schussgenauigkeit durch den geringeren Luftwiderstand der kleineren Paintballs.

6. Mehr Schuss pro Flasche
Durch den effizienteren Luftverbrauch erhält man mehr Schüsse pro Flaschenfüllung.

7. Kompressoren
Die Leistungsfähigkeit der Kompressoren muss nicht mehr so hoch sein, daher niedrigere Anschaffungskosten, die schnell einige tausend Euro ausmachen.  

8. Zubehör kann weiter verwendet werden
Viel Zubehör, wie z.B. Packs, Flaschen, Masken können weiter verwendet werden.

9. Markierungscharakteristik
Eine spezielle Formel für Füllung und Hülle wurden extra für die .50 Cal Paintballs entwickelt. Die feste Hüllenstruktur sorgt für einen sicheren Transport der Paint bis zum Aufprall, um das Ziel anschließend mit einer satten Farbfüllung zu markieren.

10. Einstieg in den Paintballsport
Auch für Neueinsteiger eignet sich .50 Cal besonders gut. Geringere Anschaffungs- und Verbrauchskosten machen es insgesamt leichter in den Paintballsport einzusteigen.

Auch wir sehen die Vorteile der .50 Kaliber und bieten jeden Spieler gerne an, unsere SPYDER ADVANCER und SPYDER OPUS Markierer Probe zu spielen. Sprecht uns an.

Hier der Link zu den Spyder ( Kingman ) .50 Produkten bei paintball.de

Gelesen 211 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten